IKEA Wien Westbahnhof – Autofrei und im Stadtzentrum

Im Spätsommer 2021 hat IKEA eine neue Filiale in Wien eröffnet. An sich nichts Erwähnungswertes, doch diese befindet sich für einmal mitten in der Stadt und kommt auf Druck der Wiener Stadtregierung komplett ohne Parkplätze aus. Das Zugangskonzept ist komplett auf Fussgänger:innen, Radfahrer:innen und den öV ausgerichtet. Damit ist die Filiale gemäss Firmenangaben weltweit die… IKEA Wien Westbahnhof – Autofrei und im Stadtzentrum weiterlesen

Energieeffiziente und umweltfreundliche Mobilität

EnergieSchweiz für Gemeinden ist das Programm des Bundesrates zur Förderung der Energieeffizienz und der erneuerbaren Energie mit freiwilligen Massnahmen. Ein wichtiger Teil davon betrifft die Mobilität. Mit dem Programm werden Projekte und Vorhaben zur Förderung umweltfreundlicher Mobilitätsformen in Gemeinden, Städten, Arealen, Regionen Unternehmen und Schulen unterstüzt. Auf der website von EnergieSchweiz für Gemeinden finden sich… Energieeffiziente und umweltfreundliche Mobilität weiterlesen

VCÖ-Mobilitätspreis-Sammlung

Der VCÖ hat mehr als 2.500 vorbildhafte Mobilitätsprojekte gesammelt, die in den letzten Jahren beim VCÖ-Mobilitätspreis eingereicht wurden. Die Einträge lassen sich bequem nach Thema, Region, Herkunft und Jahr der Einreichung filtern. Und Du kannst Dir über den Filter „Bewertung“ beispielsweise nur beim VCÖ-Mobilitätspreis ausgezeichnete Projekte oder nur Ideen anzeigen lassen.

Blog „Mobilität erfahren“

Verkehr beschäftigt fast alle, das Kind wie auch den:die Erwachsene in den verschiedensten Lebensphase. Fragestellungen gibt es bezogen auf die Mobilität unendlich viele und praktisch nie gibt es die EINE richtige Antwort, denn Verkehr ist vielschichtig und widersprüchlich. In seinem Blog „Mobilität erfahren“ lässt uns Stephan Erne an seinen Gedanken zu Verkehr und Raum teilhaben… Blog „Mobilität erfahren“ weiterlesen

Nachhaltige Mobilität in Unternehmen im Rheintal

Ziel dieses Projekts war es, Pendelnde zum Umstieg auf nachhaltige Verkehrsmittel zu motivieren. In Kooperation mit Gemeinden, Verkehrsverbünden und grossen Arbeitgebern wurden praxistaugliche Massnahmen und Angebote entwickelt. Der entstandene Werkzeugkoffer kann hier heruntergeladen werden. Zehntausende Berufs- und Ausbildungspendelnde bewegen sich täglich im Vierländereck Deutschland-Österreich-Schweiz-Liechtenstein zur Arbeit. Die meisten davon mit dem eigenen Auto. Die Folgen… Nachhaltige Mobilität in Unternehmen im Rheintal weiterlesen

Trafihacks – Kniffe der Mobilitätsplanung

Jeden Monat publiziert Trafihacks einen neuen Hack. Mittlerweile schon bei #43 (Stand am 11.4.22) angelangt, befassen sich die Kniffe mit diversen Themen von der Nutzung von Sharing, über die Einfachheit des Gepäcktransports für die Skiferien, bis zur Vermeidung von Rebound-Effekten durch Effizienzsteigerungen in der Mobilität.